fbpx

Kesselreparaturpreis: Was Sie wissen müssen!


Liebe Freunde, ich möchte ihnen diesen Artikel mit der Absicht teilen, ihnen helfen zu können. Also lesen Sie bitte diesen Artikel von Anfang bis Ende, damit ich deutlich machen kann, wie viel ich Ihnen zu erklären beabsichtige. Vor einiger Zeit schmolzen die Dichtungen meines Kessels und begannen, Wasser zu verlieren, das auch die Wand infiltrierte. Offensichtlich geschah dies vor den Weihnachtsferien. Ich rief dann einen Techniker an und als er ankam, nach der Demontage des Kessels,sagte er mir, dass dieser hoffnungslos kaputt war und ersetzt werden musste. Es ist eine sehr seltsame Art der Trennung, da es derselbe Techniker ist, der den Kessel vor ein paar Monaten überprüft und gereinigt hat.

Vor der Abreise sagt uns der Techniker, dass er uns das Angebot des neuen Kessels und auch die Rechnung für die Zahlung seiner Intervention senden wird und nach ein paar Tagen erhalte ich eine E-Mail mit einem Angebot von fast dreitausend Euro. Da ich nicht anders konnte, als zu bemerken, dass ein Kessel auf Amazon etwa sechshundert Euro kostet und dass mit zweihundert Euro in der Regel montiert wird, fragte ich die anderen zweitausend zweihundert Euro, was sie dienen konnten. Ich bin mir bewusst, dass der Staat sehr erschwingliche Subventionen für diejenigen bereitstellen sollte, die einen Kessel kaufen, und deshalb beginne ich mich zu informieren. Ich nehme Kontakt zu mehreren Managern auf, aber leider, da ich mein eingebauter Kessel bin, ist keiner der Betreiber, die sich an die Subventionen halten, in der Lage, sie auf meine Bedürfnisse anzuwenden.

Der Techniker, der gekommen ist, um den Kessel zu demontieren, kontaktiert mich und schlägt mir einen Vertrag mit ärgerlichen Klauseln vor, in dem es heißt, dass ich verpflichtet bin, alle Unterlagen rückgängig zu machen und den vollen Betrag zu zahlen, wenn diese Unterlagen von den zuständigen Behörden nicht akzeptiert werden. Mir wird auch ein Innenkessel angeboten, der nicht in die Box passt und daher für meine Außenaussparung ungeeignet ist. Unter den verschiedenen Personen, die wir kontaktiert haben, sticht ein sehr leitender Kesseltechniker hervor. Wie die anderen sagt er mir, dass er den Kessel sehen will bevor ich mir ein Angebot gebe, aber ich erkläre ihm, dass, wenn das Angebot wie die vorherigen sein muss und ich muss auch für die Reise bezahlen, die er gemacht hat, können Sie nicht tun, weil Zitate herum zu fragen, weil die Techniker, die ich kontaktiert haben Sie zahlen , möchte ich exorbitante Summen ausgeben, nur um mich dazu zu bringen, nicht-funktionale Lösungen vorzuschlagen. Er versichert mir, dass ich für das Angebot nichts bezahlen werde.

Zunächst kommt der Techniker, beobachtet den Kessel und sagt mir, dass es ein sehr teures Stück braucht, also antworte ich, dass ich es an dieser Stelle lieber neu kaufe und nur die Installation bezahle. Ich hätte es sicherlich getan, wenn es nicht die Tatsache gewesen wäre, dass ich nicht den Techniker dieser bestimmten Marke finden konnte, der in den Tagen vor den Feiertagen frei war und der Laden, der mir die Kessel würde mich mindestens zwei Wochen warten lassen, bevor ich sie hatte. Wir wussten nicht, wie wir es machen sollten, wir hatten uns auf das Mittelalter reduziert und mit Töpfen mit erhitztem Wasser geduscht. Wir werden von dem Techniker zurückgerufen, der uns sagt, dass er seine Meinung geändert hat und dass er zurückkommen wollte, um zu sehen, ob es ein bestimmtes Stück war, das geändert werden konnte. Wir baten diesen Techniker, uns zu sagen, wie viel wir in irgendeiner Weise ausgeben würden, die wir konnten und bei jeder Gelegenheit, aber er weigerte sich immer, uns zu sagen. Er versicherte uns, dass dies eine sehr billige Intervention war. Wir vertrauten ihm und nach langer Zeit änderte er das Stück, aber wir erkannten, dass es ein Ventil gab, das nicht gut funktionierte.

Da ich mich geheftet und ihm gesagt hatte, dass es nicht möglich sei, die Arbeit fortzusetzen, ohne zu wissen, wie viel wir ausgeben würden, sagte er mir nach Beendigung der Arbeit, dass ich etwa fünfhundert Euro für den Ersatz des Stückes plus weitere dreihundert für die zweite Reise ausgeben würde. Rechnet man die Interventionsausgaben des bisherigen Technikers von dreihundert Euro hinzu, so stellen wir schnell fest, dass wir uns auf einem Betrag von etwa 1ooo Euro inklusive Mehrwertsteuer befinden. Nach geltendem Recht würden einige Betreiber den Kessel mit einem neuen zu einem All-inclusive-Preis von tausend bis 1.000 Euro wechseln. Leider aber, da mein Kessel im Freien war und mit einer engen Aussparung, hatte niemand ein ähnliches Modell zu montieren und niemand war bereit, zu viel über die Suche nach dem besten Preis-QualitätKompromiss zu kümmern. Ohne die Tatsache zu berücksichtigen, dass die Intervention eines Maurers, um die Einnahmen zu erhöhen, hätte ich ihn natürlich getrennt bezahlen müssen.

Nun nehmen wir eine kleine Zusammenfassung der Situation, ich vertraute dem Techniker, der mich fast den Betrag ausgeben ließ, der benötigt würde, um einen neuen Kessel zu haben, und ich fand mich selbst einen alten Kessel, der bald andere Probleme haben wird. Wie hätte ich das vermeiden können? Im Folgenden gebe ich Ihnen meinen Rat und fühle mich frei, ihnen zu folgen oder nicht.

  1. Der erste und wichtigste Rat, den ich Ihnen geben kann, ist, in einen Kessel mit Standardgröße zu investieren, der nicht in die Wand eingebettet ist. Ein Kessel mit Standardgröße nicht versenkt bietet den Nachteil, weniger ästhetisch ansprechend und nimmt mehr Platz, sondern ist einfacher zu reparieren und möglicherweise ist es viel billiger zu ersetzen. Für jede Art von Intervention werden Sie immer viel weniger mit einem nicht abgeholten Kessel ausgeben. Kurz gesagt, Sie kaufen nie Einbaugaskessel und wenn Sie sie von außen in die Kondensation bringen können.
  2. Bevor der Techniker eingreift, ist es unerlässlich, auch wenn es sehr schwierig ist, in Der Hand ein pauschales schriftliches Zitat zu haben, wie viel Sie ausgeben werden, „was auch immer passiert“. Lassen Sie sich nicht von denen überzeugen, die von den Kosten ablenken, denn am Ende, wenn Sie meinem Rat nicht folgen, werden Sie zweifellos riskieren, übertriebene Rechnungen zu erhalten.
  3. Jeder Eingriff, der am Kessel durchgeführt wird, muss von spezialisierten Technikern durchgeführt werden, sie niemals schwarz bezahlen und sicherstellen, dass sie alles auf die entsprechende Dokumentation schreiben.
  4. Keine Panik und Eile, wenn nötig, kontaktieren Sie auch Techniker, die aus benachbarten Städten kommen. In kleineren Städten ist es leicht, in Schwierigkeiten zu geraten, weil es nur wenige Techniker gibt und es daher eine höhere Wahrscheinlichkeit gibt, dass sie nicht wissen, was Wettbewerb und Pünktlichkeit sind.
  5. Befolgen Sie immer die gesetzlichen Bestimmungen über Eingriffe und Wartung.
  6. Stellen Sie sicher, dass die Garantie so lang wie möglich ist und alles abdeckt, wenn sie verfügbar sind, ist es definitiv eine gute Idee, auf Garantieerweiterungen zuzugreifen.

Dies ist kein Artikel, dessen Nützlichkeit es sein will, Sie von einer bestimmten Klasse von Fachleuten ins Auge zu fassen. Es ist nur eine Sammlung meiner Erfahrungen, die ich teile, um zu verhindern, dass Sie in meine eigenen Probleme geraten. Wenn ich von Anfang an eine Entscheidung getroffen hätte und von Anfang an gewusst hätte, wie ich mich bewegen soll, hätte ich wahrscheinlich weniger unter der Kälte gelitten und weniger ausgegeben.

Wenn der Kessel zehn Jahre älter ist und kaputt geht, ist es fast immer der Fall, ihn zu ändern, weil man sonst riskiert, keine gute Investition zu tätigen. Wenn Sie Punkt Nummer 1 gefolgt sind, haben Sie einen Standardkessel und Sie werden kein Problem haben, einen neuen zu einem guten Preis zu finden. Das Klügste, was zu tun ist auf jeden Fall die folgende:

  1. Gehen Sie persönlich zu verschiedenen Kesselhändlern mit dem Modell, Denkmittel und Booklet des alten Kessels, so dass sie ein Modell, das für Sie richtig ist, anzeigen können. Zu diesem Zeitpunkt buchen oder kaufen Sie nichts. Lassen Sie uns Ihnen einfach das genaue Muster und die Funktionen erzählen.
  2. Gehen Sie persönlich zu den verschiedenen Technikern, besser, wenn Sie sich auf die spezifischen Modelle spezialisieren, die Sie kaufen möchten. Nachdem Sie die Funktionen des Kessels, den Sie kaufen möchten, zur Verfügung gestellt haben, stellen Sie sicher, dass Sie ein kostenloses Angebot erhalten. Wenn sie Sie bitten, eine Überlagerung zu machen, stellen Sie sicher, dass sie wirklich kostenlos ist und dass sie nicht in verdeckter Weise in der Schlussrechnung enthalten ist. Denken Sie daran, dass Techniker kessel jeden Tag installieren, die Terminals sind die, die Rohre sind die und die Elektronik ist das. Wenn eine angemessene Veranlagung vorliegt, z. B. bei einem Ersatz, besteht keine Notwendigkeit für einen Über-Ort.- Sie müssen Ihnen nur schreiben, wie viel Sie insgesamt und ohne Überraschungen ausgeben werden.
  3. Zu Hause, überprüfen Sie den Preis im Internet, auch auf den verschiedenen Online-Shops. Ich verlasse mich immer lieber auf Einzelhändler mit physischen Läden und in der Nähe meines Hauses, denn im Falle von Problemen sollten die Abwicklungsverfahren theoretisch viel einfacher und schneller sein. Aber ich kenne Händler, die aus Gründen, über die wir hier nicht diskutieren, den gleichen und identischen Kessel zum doppelten Preis verkaufen. Und da Geld nicht auf Bäumen wie Blätter ist, könnte es sehr klug sein, manchmal in Betracht zu ziehen, den Kessel online zu kaufen.
  4. Sobald Sie den Kessel gekauft haben,nehmen Sie ihn zu dem Techniker, der ihn installieren muss, und lassen Sie ihn überprüfen, ob es irgendwelche notwendigen Teile gibt. Denken Sie immer daran, dass es gut ist, alle Ventile und Rohre beim Austausch eines Kessels zu wechseln und daher ist es nicht wichtig, gezwungen zu werden, einen Platz zu bezahlen, denn sowieso müssen alle Bindungen und Anschlüsse ersetzt werden.

Diese Tipps sind nicht nur von meiner Erfahrung abgeleitet, ich habe eine Person kontaktiert, die diesen Job sein ganzes Leben lang gemacht hat, aber leider auf der anderen Seite der Nation lebt. Am Ende hatte er die intellektuelle Ehrlichkeit, mir zu sagen, dass er mir einen der besten Kessel auf dem Markt für etwa achthundert Euro verkaufen würde, und ihn dann für zweihundert Euro installieren würde. Jedenfalls hätte ich nie weniger als tausend Euro ausgegeben, aber es ist immer noch eine ganz andere Zahl als die dreitausend Euro, die mir hier vorgeschlagen worden waren, oder die tausend Euro, die ich für die kitschige Reparatur ausgegeben habe. Ich hoffe, dieser Artikel ist nützlich für jemanden und fühlen Sie sich frei, einen Kommentar zu hinterlassen, werde ich so schnell wie möglich antworten.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!