Meine Erfahrung mit Websites, um Abonnenten auf youtube zu verdienen


Abonnenten auf Youtube zu gewinnen kann eine sehr frustrierende Erfahrung sein, die zunehmende Anzahl von Kanälen, die jeden Tag geöffnet werden, macht Benutzer selektiver. Kürzlich, das heißt, als ich diesen Artikel schrieb, youtube, aus Gründen, die mir unbekannt sind, entschieden, dass Sie Ihre Videos nicht mehr monetarisieren können, wenn Sie nicht mindestens 1000 Abonnenten auf Ihrem Kanal haben. Abonnenten auf Youtube zu verdienen könnte ziemlich kompliziert sein. Ich stelle mir vor, dass der multinationale Konzern im Besitz von Google hatte seine eigenen Gründe, aber dies öffnete einen Markt von Websites gebildet, die „verkaufen“ Ansichten, Gefällt mir und versprechen mit wenig Aufwand Abonnenten auf Youtubezu verdienen.

Diese Websites sind in der Regel Partner miteinander und verwenden manchmal dieselbe Datenbank. Einige von ihnen bieten kostenlose und kostenpflichtige Pläne, um die Anzahl der Abonnements, Ansichten und Likes für Ihren Kanal zu erhöhen. Jemand bietet auch andere ähnliche Dienste im Zusammenhang mit den verschiedenen sozialen Netzwerken. Ich möchte den Namen dieser Seiten nicht erwähnen, aber ich möchte immer noch meine „echte“ Erfahrung mit Ihnen teilen, in der Hoffnung, jemandem beim Verstehen zu helfen.

Obwohl ich davon überzeugt bin, dass die Verwendung dieser Methoden falsch und unnötig ist, wollte ich den gleichen kostenlosen und bezahlten Service ausprobieren, um zu sehen, ob es sich lohnt. Sogar ich war in der Hektik der verdienen Abonnenten auf Youtube gefangen. Die meisten der hochwertigen Videos, die wir auf youtube sehen, sind in der Tat gesponsert. Für viele Menschen ist es ein echter Job geworden.

Die Suche nach Inschriften lenkt eigentlich vom primären Ziel ab, qualitativ hochwertige Videos für ein immer anspruchsvolleres Publikum zu erstellen. In dem Bemühen, die notwendigen Abonnenten zu finden, wenn Sie keinen sehr großen Kanal haben, verbringen viele ganze Tage vor Ihrem PC. Es gibt Kanäle, die sozialen Netzwerken gewidmet sind, und auch bestimmte Kanäle, die Tausende von Aufnahmen „versprechen“.

Aus diesem Grund, wie andere Benutzer, entschied ich mich, den kostenlosen Service zu versuchen und dann für eine Gebühr. In Bezug auf Kanalabonnements bieten diese Seiten verschiedene Arten von Diensten an, um Abonnenten auf youtubezu gewinnen.

Ich habe den Startservice für einen Monat und den Enterprise Service für 2 Monate ausprobiert. Der Artikel bezieht sich auf die Situation von drei Monaten zum Zeitpunkt des veröffentlichten Artikels. Wenn Sie sehen, dass der Artikel sehr alt ist, können sich die Dinge in der Zwischenzeit geändert haben.

Das Starter-Angebot bietet: 10 Einträge in 12 Stunden, 10 Likes in 12 Stunden und 20 Einträge und Rückgabe-Likes. Sie können den Plan alle 12 Stunden aktivieren, aber ich aktiviere ihn einmal alle 24 Stunden. Ich beschloss, bevor ich Geld investierte, es auf einem Testkanal zu tun. Wäre ich aus dem Kanal verbannt worden, hätte ich meinen ganzen Job verloren.

Wenn wir eine Berechnung auf der Grundlage dessen, was geschrieben wird, aktivieren den Plan alle 24 Stunden, sollte ich etwa 30 Einträge pro Tag verdienen, so in etwas mehr als einem Monat, wenn ich es jeden Tag aktiviere, sollte ich 1000 Abonnentenhaben. Also für einen Monat aktiv diesen Plan jeden Tag und überraschenderweise beginnt die Zahl meiner Abonnenten in meinem Kanal zu wachsen. Die Seiten sagen, dass Benutzer Likes und Abonnements abschließen, sie werden verboten. Allerdings bemerkte ich, dass die Anzahl der Abonnenten zu einem bestimmten Zeitpunkt sank und so dachte ich, es war aufgrund gefälschter Konten, die fast sofort von youtubeverboten sind.

Ich war in einer Situation, in der ich nicht nur nicht mehr die Abonnements erhielt, von denen ich dachte, dass ich sie erhalten würde, sondern auch die bereits erworbenen, scheiterten, indem sie das kostenlose Angebot jeden Tag regelmäßig aktivierten. Ich entschied mich jedoch, meinem System zu vertrauen und aktivierte das enterprise-Abonnement für zwei Monate.

Ich muss sagen, dass ich keine Änderung bemerkt habe, ich hätte viele Abonnements erhalten sollen, aber die Anzahl der Abonnenten meines Kanals wurde nach einem Monat eingestellt. Das liegt daran, dass ich glaube, dass sie nicht genug Kanäle in ihren Datenbanken haben. In der Tat habe ich bald beschlossen, das Enterprise-Abonnement zu widerrufen, indem ich eine E-Mail an den Kundendienst schickte. Ich bemerkte, dass mehrere Kanäle, die ich zuvor abonniert hatte, noch meine Likes hatten, aber mein Abonnement nicht hatten.

Das System, wenn Sie es verwenden, zwingt Sie, den Kanal zu abonnieren und zwingt Sie, das Video zur gleichen Zeit zu mögen. Dies bedeutet, dass der Kanal, den ich zuvor abonniert habe, das Abonnement von meinem Kanal entfernt hat und nicht gemäß den Nutzungsbedingungen gesperrt wurde.

Ich dachte, es war ein Einzelfall, aber es geschah in den folgenden Tagen mit vielen anderen Kanälen. Sie haben sich für meinen Kanal angemeldet und sich nach einiger Zeit getrennt. Darüber hinaus wieder während des Verfahrens sehr oft, Kanäle, die ich bereits abonniert bin, was bedeutet, dass es nicht genügend Kanäle, um ein bezahltes System zu rechtfertigen.

Es passiert oft, dass der Zähler um ein paar Zahlen springt, dies macht Sie Abonnements verlieren. Wenn Sie das Verfahren nicht bis zum letzten Vorgang abschließen, stürzt der Zähler bei der letzten Nummer ab, und dann müssen Sie weitere 12 Stunden warten.

Zusammenfassend, wenn Sie 1000 Abonnenten auf Ihrem Youtube-Kanal erreichen müssen und Sie nur 50 fehlen, verwenden Sie dieses System kostenlos. Sie werden Ihnen die 50 Abonnenten zur Verfügung stellen, die Sie benötigen. Wenn Sie bei Null anfangen müssen, rate ich Ihnen, das bezahlte System nicht zu verwenden, bis sie Ihnen 100 regelmäßige und dauerhafte Registrierungen garantieren können. Im Moment ist dies nicht der Fall.

Wenn Sie einen Youtube-Kanal mit mehreren Mitgliedern erstellen möchten, empfehle ich Ihnen, die folgenden Schritte auszuführen:
1. Fügen Sie kategorisierte, geordnete, originelle und qualitativ hochwertige Inhalte ein.
2. Studieren SEO-Strategien für die Indizierung und Kopieren von Taktiken von anderen beliebten Kanälen;
3. Seien Sie ehrlich mit Ihren Abonnenten, eine gute Methode ist auch die sub4sub, wenn Sie in guten Beziehungen mit anderen youtubers sind (aber es ist nicht sehr effektiv, zu beträchtlichen Zahlen zu bekommen).

Mit der Zeit hoffe ich, weitere Artikel auf youtubeschreiben zu können. Folgen!


Kommentar verfassen

error: Inhalt ist geschützt !!
%d Bloggern gefällt das: