Wird geladen...



Rezepte mit Kartoffeln

Kartoffeln sind zu Recht die Königin der Beilagen, auch wenn sie nicht nur dazu dienen. Mit Kartoffeln können Sie ein ganzes Menü zubereiten, und es gibt tausend Möglichkeiten, sie zuzubereiten. Sie werden auf der ganzen Welt auf unterschiedlichste Weise verwendet und es ist auch schwierig, eine Auswahl der angebotenen Rezepte zu treffen, da es wirklich viele sind. Beginnen wir mit der klassischen Beilage, die wir alle lieben und immer genießen.

Bratkartoffeln im Ofen

Diese klassische Beilage passt zu vielen Hauptgerichten, insbesondere zu Braten, sowohl Fleisch als auch Fisch. Es ist wichtig, die Art der Kartoffel gut zu wählen. Für dieses Gericht werden Kartoffeln mit gelber Paste empfohlen, die in der Regel fester und kompakter bleiben.

Kartoffeln für Bratkartoffeln im Ofen

Vorbereitung für Bratkartoffeln im Ofen

Waschen und schälen Sie die Kartoffeln, schneiden Sie sie in kleine Stücke und versuchen Sie, sie auf die übliche Größe zu bringen. Nun den Knoblauch, den Rosmarinzweig und den Salbei fein hacken und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dieser Mischung würzen Sie die Kartoffeln, die Sie in die Pfanne geben, mit ca. 100 Gramm Olivenöl und legen sie für ca. 40/45 Minuten in einen vorgeheizten Ofen bei 180 Grad oder bis wir eine schöne goldene Farbe angenommen haben. Immer aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Kartoffelpüree

Es ist weich, dicht und cremig. Es ist eine der von Kindern bevorzugten Sekunden, die aber auch Erwachsenen gefällt. Es ist die ideale Beilage für Braten und Eintopf, aber auch für die einfache Scheibe mit Öl gekochtes Fleisch oder für einen Hamburger.

Auch für diese Zubereitung ist es wichtig, die zu verwendende Kartoffelsorte gut zu wählen. Ideal ist eine Heiße Kartoffel.

Für Kartoffelpüree benötigt man

Kartoffelpüree zubereiten Die Kartoffeln

waschen und ohne die Schale zu entfernen in reichlich Wasser ca. 40 Minuten kochen lassen. 

Wenn das Wasser kocht, senken Sie die Hitze, um zu verhindern, dass die Kartoffeln brechen und zu viel Wasser aufnehmen.

Entfernen Sie die Haut, sobald sie aus dem Wasser genommen wurde, und geben Sie sie in den Kartoffelstampfer. Erhitze die Milch ein wenig, bis sie warm ist, und gib sie zu den Kartoffeln, die du in der Zwischenzeit in eine Pfanne gelegt hast.

Die gesamte Milch langsam in die zerdrückten Salzkartoffeln geben und die Butter, die Sie gemacht haben, in kleine Stücke schneiden und umrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist. Zuletzt mit Parmesan bestreuen und nochmals umrühren. Heiß servieren.

Kartoffelomelett

Eine weitere klassische Beilage, die auch als kompletter zweiter Gang angeboten wird.

Kartoffelomelett für erforderlich

Kartoffelomelett Vorbereitung

zubereiten und waschen. In feine Scheiben schneiden und ca. 10 Minuten in kochendes Salzwasser legen.

Nehmen Sie sie aus dem Wasser und lassen Sie sie trocknen. In der Zwischenzeit die Eier in einer Schüssel mit einer Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss verquirlen und dann den geriebenen Parmesan und die gehackte Petersilie dazugeben. Alles gut mischen und dann die Kartoffeln unter erneutem Rühren hinzufügen.

In eine große Pfanne (ich schlage 26 oder 28 Zentimeter vor) ein paar Esslöffel Olivenöl geben und, wenn es heiß ist, die Einmischung mit den Kartoffeln dazugeben.

Etwa zehn Minuten kochen lassen, dabei häufig das Omelett umrühren, damit es nicht am Boden klebt, und dann mit Hilfe eines Deckels oder eines großen Tellers wenden und weitere 10 Minuten kochen lassen. Das Kartoffelomelett schmeckt heiß und lässt sich abkühlen.

Eine leckere Variante ist es, eine halbe gehackte Zwiebel in das Öl zu geben und es zu bräunen, bevor die Mischung mit den Kartoffeln und Eiern eingelegt wird.

Sogar der Parmesankäse kann mit den Sorten Schnittkäse, Scamorza und Caciotta gewechselt werden.

Die Kartoffel Tortilla, eines der typisch spanischen Gerichte, ist auf der ganzen Welt sehr berühmt. Es ist sehr einfach vorzubereiten. Der Unterschied zu unserem Omelett besteht darin, dass die Kartoffeln so dünn wie möglich geschnitten und in reichlich Samenöl ca. 8/10 Minuten lang gebraten werden sollten.

Zu diesem Zeitpunkt geben wir zu den Kartoffeln eine mittelgroße Zwiebel, die in dünne Scheiben geschnitten ist, und lassen sie bei mittlerer Hitze weitere 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und versuchen, das Gemüse aus dem Samenöl zu trocknen. Eier verquirlen, Salz und Pfeffer sowie Kartoffeln und Zwiebeln dazugeben. Gut mischen und alles zum Kochen in eine ziemlich große antihaftbeschichtete Pfanne mit etwas Öl geben. 

Kartoffelkroketten

Eine sehr gute Beilage für alle Fleischsorten, aber auch eine köstliche Vorspeise. 

Für dieses Rezept verwenden wir wie immer die für die Zubereitung am besten geeigneten Kartoffeln. Bei den Kroketten sind die weißen angegeben, da sie mehliger sind und beim Kochen zum Abplatzen neigen.

Für Kartoffelkroketten

Kartoffelkroketten

zubereiten Die Kartoffeln in der Schale in reichlich Salzwasser ca. 30 Minuten garen (je nach Kartoffelgröße).

Nach dem Garen die Schale entfernen und in einem Kartoffelstampfer geben. In einer Schüssel zwei Eier mit ein paar Esslöffeln Parmesankäse und einem kleinen Teelöffel gehackter Petersilie verquirlen. Salz hinzufügen und gut mischen. Ein harter Teig muss kommen, leicht zu formen. Fügen Sie in dem Fall einen Esslöffel Paniermehl hinzu, um die Mischung dicker zu machen.

Stellen Sie Zylinder mit einem Durchmesser von ca. 3 cm und einer Länge von 7 oder 8 cm her.

In einer großen Pfanne reichlich Erdnussöl erhitzen. Die Kroketten müssen im Öl schwimmen, um gut zu kochen. 

Zu diesem Zeitpunkt die Kroketten in das Mehl, dann in das geschlagene Ei und schließlich in die Semmelbrösel rollen. Wenn das Öl warm genug ist, geben Sie die Kroketten hinein und kochen Sie sie, indem Sie sie oft drehen, bis sie vollkommen golden sind. Setze nicht zu viele zusammen, weil sie brechen könnten.

Geben Sie sie in saugfähiges Papier, um überschüssiges Öl zu entfernen und auf den Tisch zu bringen.

Es gibt verschiedene Variationen für Kroketten. Sie können Scamorza-Käse in kleinen Stücken in den Teig oder sogar Mortadella geben, immer fein gehackt.

Potato Gateau

Dieser sehr schmackhafte erste Gang stammt aus Neapel, wird aber in ganz Süditalien und auf Sizilien zubereitet. Es ist eine Kartoffeltorte, die mit Salami und Käse angereichert ist.

Benötigen Sie für 4 Personen Kartoffeltorte

Zubereitung der Kartoffeltorte

Die Kartoffeln mit der Schale in reichlich Wasser ca. 35/40 Minuten garen (je nach Kartoffelgröße).

Kartoffeln entfernen, schälen und pürieren, um eine homogene Masse zu erhalten.

Fügen Sie die gewürfelte Butter zu den Kartoffeln hinzu, bis sie vollständig geschmolzen ist, und fügen Sie die zwei Esslöffel Milch hinzu. Fügen Sie halbem mehr Parmesan und die geschlagenen Eier hinzu.

In der Zwischenzeit den Schinken in sehr kleine Stücke schneiden und zur Masse geben. Alles gut mischen, Salz und Pfeffer sowie die gehackte Petersilie dazugeben.

Legen Sie die Hälfte des Teiges in eine rechteckige Pfanne auf ein Blatt Pergamentpapier und verteilen Sie es auf der gesamten Oberfläche der Pfanne.

Schneiden Sie nun den Mozzarella und die Provola in dünne Scheiben und machen Sie eine Schicht aus diesen beiden Käsesorten.

Bedecke alles mit der anderen Hälfte der Mischung und verteile sie gut.

Jetzt mit zwei Esslöffeln geriebenem Brot und der Hälfte des geriebenen Parmesans auf der gesamten Oberfläche bestäuben. Fügen Sie etwas Butter hinzu und backen Sie im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für ungefähr 35 oder 40 Minuten oder mindestens bis die Oberfläche golden ist. Lassen Sie es etwa fünfzehn Minuten abkühlen, bevor Sie es auf den Tisch bringen.

Kartoffelbrötchen

Diese Brötchen werden zum Aperitif oder als Brotersatz empfohlen. Sie sind lecker und einfach zuzubereiten und auch schnell zuzubereiten.

Für die Kartoffelbrötchen werden benötigt

Zubereitung der Kartoffelbrötchen

Die klassischen sind nicht gefüllt. Sie können dies jedoch tun, indem Sie den gekochten Schinken und den Käse hineinlegen. Auf diese Weise wird ein vollständigeres und schmackhaftes Gericht erhalten.

Kochen Sie die ganzen Kartoffeln, ohne sie in reichlich kochendem Wasser etwa 35 bis 40 Minuten lang zu schälen (abhängig von der Größe der Kartoffeln).

Nach dem Garen die Schale entfernen und im Kartoffelstampfer einen homogenen Brei formen.

Zu diesem Zeitpunkt das geschlagene Ei, Mehl, einen Esslöffel Parmesan, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles mischen und mit der erhaltenen Mischung runde Formen mit einem Durchmesser von ca. 8 cm formen. Legen Sie ein Stück Schinken und zwei oder drei Käsewürfel darauf, legen Sie sie auf eine andere Teig Waschmaschine und passen Sie die beiden Seiten zusammen, um die Füllung zu schließen.

Bereiten Sie so viele Focaccias zu, wie Sie Teig haben, und kochen Sie sie, wenn sie fertig sind, in einer beschichteten Pfanne mit ein paar Esslöffeln Olivenöl etwa 8-10 Minuten pro Seite oder bis die Oberfläche golden wird. Etwas abkühlen lassen und auf dem Tisch servieren.

 

Es gibt jedoch viele andere Rezepte, die mit Kartoffeln zubereitet werden können, wie z. B. gefüllte Kartoffeln, Herzogin Kartoffeln, Kartoffelbällchen, Pommes Frites (die bei Kindern am beliebtesten sind), karamellisierte Kartoffeln, Kartoffelteig usw. die zweifellos einen zweiten Artikel verdienen.

Bis bald dann.


it | en | zh | es | ar | pt | id | ms | fr | ja | ru | de

// 2019-08-04 - 2019-08-04 // @ufopatx #unterhaltung #hobby #haus #kuche #rezepte

Artikel in dieser Gruppe

  1. Rezept toskanisches brot hausgemacht
  2. Rezept der paella
  3. Rezept lasagne al forno
  4. Rezept Kartoffelknödel
  5. Rezept für Panzanella in der Toskana mit geografischen Variationen
  6. Rezepte traditioneller Gerichte aus Pistoia
  7. Rezepte alkoholfreie cocktails
  8. Rezept apfelkuchen
  9. Schokoladenkuchen mit Variationen
  10. Parmesan mit Varianten
  11. Schnelle Saucen zum Würzen von Nudeln
  12. Schweinelende vorbereiten
  13. Gerichte mit Hühnchen
  14. Rezepte mit Kartoffeln
  15. Typische Gerichte aus Florenz
  16. Typische Rezepte von Ligurien
  17. Die besten Vorspeisen
  18. Traditionelle Rezepte aus der Emilia Romagna
  19. Typische Rezepte von Kampanien
  20. Rezepte und typische Gerichte aus Kalabrien
  21. Rezepte typische gerichte des Veneto
  22. Rezepte der typisch sizilianisches gebäck
  23. Rezepte typische gerichte der sizilianischen küche
044.EU | Home | Bedingungen | Privacy | Missbrauch | Hashtag