Wird geladen...



Schnelle Saucen zum Würzen von Nudeln

Pasta ist eine typisch italienische Zubereitung, die aber auf der ganzen Welt bekannt und geschätzt ist. 

Bei uns in Italien ist es üblich, mindestens einmal am Tag Nudeln zu essen. Die Zubereitung erfolgt auf tausend verschiedene Arten und für jeden Geschmack.

Ich möchte eine schnelle Runde Gewürze haben, um ein Pastagericht in wenigen Minuten zuzubereiten, Zeit zum Kochen von Wasser und zum Kochen von Pasta. 

Alle Pasta-Formen sind gut, auch wenn die beliebtesten Spaghetti und Penne sind.

Ich fange mit der an, die ich gerade letzte Nacht gemacht habe:

Penne mit Wurst und Sahne

Benötigt für 4:

Gramm 400 Stifte 

3 Würstchen Schweinefleisch eine

halbe kleine rote Zwiebel

500 Gramm geschälte gehackte Tomaten

1 Packung gr 200 Sahne

Salz und Pfeffer als je nach Bedarf genug

Olivenöl

gehackte Petersilie nach Geschmack.

Zubereitung:

Die halbe rote Zwiebel fein hacken und mit etwas Olivenöl trocknen lassen. Kombinieren Sie jetzt die privaten Hautfalte und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Wenn die Würste goldbraun sind, die geschälten Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce einige Minuten ziehen lassen.

Nach etwa zehn Minuten die Sahne dazugeben und gerade lange genug auf dem Herd stehen lassen, um sich mit dem Rest zu vermischen. Ein wenig gehackte Petersilie und unsere Sauce ist fertig.

In der Zwischenzeit haben Sie das Wasser in einem Topf mit etwas Salz gekocht. Werfen Sie die Nudeln und wenn es gekocht ist, fügen Sie es der Sauce hinzu. Keine weiteren geriebenen Käse Zusätze erforderlich. Wie gesagt, es ist in wenigen Minuten fertig und wird mit Sicherheit Jung und Alt ansprechen.

Spaghetti mit Thunfisch

Dies ist auch ein schnelles und einfaches Rezept 

für 4 Personen:

400 Gramm nicht sehr große Spaghetti

250 Gramm Thunfisch in Olivenöl

500 Gramm geschälte Tomaten in kleinen Stücken

kleine rote Zwiebel fein gehacktes

Olivenöl

gehackte Petersilie genug

Salz und Pfeffer.

Zubereitung:

Während Sie das Wasser zum Kochen der Nudeln kochen, hacken Sie eine halbe rote Zwiebel fein und bräunen Sie sie in ein paar Esslöffel Olivenöl an. Nun den abgetropften Thunfisch dazugeben und einige Minuten kochen lassen. Zu diesem Zeitpunkt die geschälten Tomaten in kleine Stücke geben und die Sauce weitere 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und sobald unsere Sauce

eingedickt ist, mit gehackter Petersilie bestreuen und die zu garenden Spaghetti würzen.

Die klassische Tomatensauce

Diese Sauce ist das klassischste Gewürz für Nudeln, das es gibt. Es hat den ganzen Geschmack der mediterranen Tradition. Es wird mit sehr wenigen Variationen von Zutaten in ganz Italien und der ganzen Welt hergestellt.

Dies ist das Grundrezept.

Erforderlich:

500 Gramm gehacktes Tomatenmark

800 Gramm Tomatensauce

Zwiebel und eine 

Prise Zucker

3 oder 4 Esslöffel Olivenöl Salz,

nur ein

paar Blätter frisches Basilikum.

Zubereitung:

Zwiebel fein hacken und in ein paar EL Olivenöl anbraten. Drehe dich oft, um die Zwiebel nicht zu sehr zu verdunkeln. Zu diesem Zeitpunkt das Tomatenmark und das Tomatenmark hinzufügen.

Fügen Sie Salz und auch den Zucker hinzu, der etwas vom sauren Geschmack der Tomate wegnimmt.

Diese Zubereitung sollte mindestens eineinhalb Stunden kochen und dann etwas Wasser zugeben, wenn Sie feststellen, dass sie zu stark trocknet. Nach dem Garen einige frische Basilikumblätter mit den Händen hacken und zur Sauce hinzufügen.

Diese Art von Sauce eignet sich für alle Arten von Nudeln. Es ist leicht und lecker und wird in den Sommermonaten leichter verwendet, da frische Zutaten gefunden werden.

Penne alla boscaiola

Diese Sauce kann auf viele verschiedene Arten und mit verschiedenen Zutaten zubereitet werden. Der Hauptbestandteil ist jedoch der Pilz. Sie können jede Art von Speisepilz verwenden, aber die Favoriten sind immer die Steinpilze. Variationen dieses Rezepts zeigen auch die Creme unter den Zutaten. Stattdessen schlage ich ein Rezept vor, das versucht, den Geschmack von Pilzen intakt zu lassen.

Zutaten für 4 Personen:

400 Gramm Penne

350 Gramm Champignons 

200 Gramm Wurst

300 Gramm gehackte Tomate

halb gehacktes

Olivenöl gerade genug

Salz Pfeffer

gehackte Petersilienblätter.

Zubereitung:

Zwiebel fein hacken und in ein paar EL Olivenöl anbraten.

Fügen Sie die fein gehackte Wurst wie möglich hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang. Geben Sie nun die gereinigten, gewaschenen und in kleine Stücke geschnittenen Pilze hinein und kochen Sie sie unter mehrmaligem Rühren etwa zehn Minuten lang. Nun das gehackte Tomatenmark, Salz und Pfeffer dazugeben (nicht viel, da die Würste meistens schon lecker sind). Wenn die Sauce entfernt und fertig ist, die gehackten Petersilienblätter hinzufügen, umrühren und sofort vom Herd nehmen. In der Zwischenzeit haben Sie die Federn in reichlich heißem Salzwasser gekocht und hier ist ein Gericht mit einem Herbst Geschmack fertig, den jeder mögen wird, besonders diejenigen, die Pilze lieben.

Pizza Pasta

Eine sehr schnell zuzubereitende Pasta, die Ihre Kinder lieben werden, weil sie nach Pizza riecht.

Erforderlich für 4 Personen:

400 g Penne

500 g geschälte Tomaten in kleinen Stücken Stücke

250 g Mozzarella Fior di Latte Schneiden

40 g geriebener Parmesan

Oregano je

Salz und Pfeffer

nach Bedarf Olivenöl

Zubereitung:

Die Tomate in einer Auflaufform in kleine Stücke mit ein paar Esslöffeln Olivenöl für etwa 5 Minuten, eine Prise gehackten Oregano hinzufügen, eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen.

Bereiten Sie die Mozzarellas vor, indem Sie sie in kleine Würfel schneiden.

In der Zwischenzeit die Penne in reichlich Salzwasser kochen und einige Minuten vor dem al dente Garen vom Herd nehmen.

Die Nudeln abgießen und mit der Tomate in die Pfanne geben, den gewürfelten Mozzarella dazugeben und gut mischen. Mit Parmesan oder geriebenem Parmesan bestreuen und

5 Minuten lang in einem vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen, gerade genug Zeit, um den Mozzarella zum Schmelzen zu bringen. Und hier ist unser erster Gang fertig, der sehr an die klassische Pizza erinnert.

 

Pastasaucen, schnell mit Gemüse.

Sauce mit grünen Bohnen und Tomaten.

Ein Sommergericht, sehr lecker und vegetarisch.

Benötigen Sie für 4 Personen:

800 Gramm frische reife Tomaten

300 Gramm frische grüne Bohnen

1 Knoblauchzehe

Salz und Pfeffer, um gerade genug zu probieren,

Olivenöl Nur ein

paar frische Basilikumblätter.

Zubereitung:

Kochen Sie die grünen Bohnen (nachdem Sie sie gewaschen und an den Enden geschnitten haben) etwa zwanzig Minuten lang in reichlich Salzwasser. Lassen Sie sie aus dem Wasser ab und legen Sie sie beiseite.

In der Zwischenzeit bereiten wir die Sauce zu. In einer Auflaufform die zerdrückte Knoblauchzehe mit ein paar Esslöffeln Olivenöl anbraten. Zu diesem Zeitpunkt die gehackten und kernlosen Tomaten mit dem frischen Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.

Etwa eine halbe Stunde kochen lassen und dann die Mischung in eine Gemüsemühle geben.

Zu diesem Zeitpunkt die bereits gekochten grünen Bohnen dazugeben und erneut 5 Minuten erhitzen.

In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser kochen und nach dem Abtropfen mit der Sauce abschmecken. Mit gesalzenem Ricotta oder geriebenem Parmesan bestreuen.

Diese Art von Sauce kann auch mit anderem Gemüse und dem üblichen Verfahren zubereitet werden. Es passt auch hervorragend zu Zucchini oder frischen Erbsen.

Sauce mit Borlotti Bohnen

Für diese Art von Sauce bevorzuge ich eine kürzere Art von Nudeln, wie Muscheln, Fusilli oder Farfalle.

Erforderlich für 4 Personen:

400 Gramm kurze Nudeln

300 Gramm Borlotti Bohnen, bereits gekocht

50 Gramm Tomatensauce, konzentrierte

halbe rote Zwiebel

Olivenöl,

Salz, Pfeffer, nur

ein Zweig Rosmarin.

Zubereitung:

Die fein gehackte Zwiebel mit etwas Olivenöl in einem Topf anbraten. Wenn die Zwiebel goldgelb ist, die Bohnen dazugeben und einige Minuten mischen. Zu diesem Zeitpunkt die konzentrierte Tomatensauce hinzufügen und bei Bedarf Wasser hinzufügen, bis sie gar ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Rosmarinzweig Nadeln dazugeben und ca. 15 Minuten mit Wasser garen, wenn die Sauce zu stark austrocknet. Fügen Sie ein paar Walnüsse Butter hinzu, mischen Sie alles und würzen Sie die Nudeln.

Pasta mit Kartoffeln.

Erforderlich: 

400 Gramm Penne oder Fusilli Short Pasta

1 Selleriesuppe

1 kleine Karotte 1 kleine

rote Zwiebel

500 Kartoffeln

g400 Tomatenpüree,

Olivenöl Gerade

Salz und Pfeffer, um zu schmecken.

Zubereitung:

Den fein gehackten Sellerie, die Zwiebel und die Karotte in einem Topf mit ein paar Esslöffeln Olivenöl anbraten. Fügen Sie dann die Kartoffeln hinzu, die Sie geschält und in kleine Stücke geschnitten haben. Alles 5 Minuten anbraten und dann Tomatenmark, Salz und Pfeffer dazugeben. Lassen Sie die Sauce etwa 30 Minuten kochen und geben Sie jeweils ein wenig Wasser hinzu, wenn sie zu stark austrocknet.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen und mit der Sauce abtropfen lassen, dann mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Spaghetti mit Muscheln

Auch die Saucen für unsere Nudeln lassen sich mit dem Fisch schnell zubereiten.

Hier finden Sie einige Rezepte zum Würzen von Spaghetti, aber auch Penne mit Krebstieren, Weichtieren oder Seefisch.

Die erste ist die klassische Sauce mit Muscheln.

Benötigt für 4 Personen:

400 Gramm Spaghetti

Kilogramm 1 Muschel

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Petersilie genug

Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst die Muscheln putzen und so anordnen, dass sie eventuell vorhandene Sandkörner in der Schale verlieren, dann hineinlegen Die Muscheln ein paar Stunden lang in reichlich Salzwasser geben. Zu diesem Zeitpunkt sollten die Sandkörner geöffnet und freigegeben sein. Bevor Sie sie einweichen, sollten Sie die Muscheln nacheinander untersuchen, um eventuell die Muscheln zu entfernen, deren Schale gebrochen ist oder die bereits geöffnet sind, weil sie nicht gut zu essen sind.

In einen Topf ein paar Esslöffel Olivenöl und die zerkleinerte Knoblauchzehe mit einer Gabel geben. Sobald der Knoblauch golden ist, entfernen Sie ihn und fügen Sie die bereits gewaschenen und gereinigten Muscheln hinzu. Bedecken Sie und kochen Sie einige Minuten lang, bis die Schalen alle geöffnet sind.

In der Zwischenzeit die Spaghetti al dente kochen und nach dem Abtropfen mit den Muscheln würzen, für die Sie ein paar Esslöffel Kochwasser übrig haben. mit gehackter Petersilie bestreuen.

Penne mit Scampi

Erster Gang sehr lecker, einfach zuzubereiten und schnell.

Das Längste an diesem Gericht ist die Zubereitung von Scampi. 

Die Scampi müssen in den Rücken geschält werden, um die Köpfe und die schwarze Vene zu entfernen. Das Fruchtfleisch wird dann in kleine Stücke geschnitten. Lassen Sie es, wenn Sie 4 ganze Stücke für die Dekoration des fertigen Gerichts wollen.

Anforderungen:

400 Gramm Penne

ca. 15/16 Scampi ganze

Gramm 500 frische Tomaten, in kleine Stücke geschnitten und entkernt

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

Petersilie, Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Nach dem Reinigen und Schälen der Garnelen die Köpfe, die wir entfernt hatten, werden gehen, um eine Brühe zuzubereiten, die zum Kochen der anderen Zutaten verwendet wird.

Dann die Köpfe in einem Liter Wasser etwa eine Stunde lang kochen, die erhaltene Brühe filtrieren.

In einer großen Pfanne die fein gehackte Schalotte und eine Knoblauchzehe mit etwas Olivenöl anbraten. Fügen Sie die in Streifen geschnittenen Tomaten hinzu. Etwa zehn Minuten kochen lassen und etwas Fischfond hinzufügen. In dieser Pfanne die 4 Garnelen, die Sie ganz gelassen haben, etwa zehn Minuten kochen. Sobald dies erledigt ist, entfernen Sie die ganzen Garnelen und legen Sie sie beiseite.

Geben Sie nun das Scampi-Fruchtfleisch in kleine Stücke und fügen Sie nacheinander etwas Brühe hinzu, um zu verhindern, dass die Sauce zu stark austrocknet.

Kochen Sie nicht mehr als 5 Minuten. In der Zwischenzeit haben wir die Penne in reichlich Salzwasser gekocht und sie nach dem Abtropfen in die Sauce in der Pfanne gegeben, wieder auf den Herd gestellt und mit der Sauce verrührt, einige Minuten lang etwas mehr Brühe hinzugefügt und die Sauce eingestellt salzen und die gehackte Petersilie hinzufügen.

Die ganze Garnele auf jede Penne legen und auf den Tisch legen.


it | en | zh | es | ar | pt | id | ms | fr | ja | ru | de

// 2019-07-29 - 2019-08-04 // @ufopatx #unterhaltung #hobby #haus #kuche #rezepte

Artikel in dieser Gruppe

  1. Rezept toskanisches brot hausgemacht
  2. Rezept der paella
  3. Rezept lasagne al forno
  4. Rezept Kartoffelknödel
  5. Rezept für Panzanella in der Toskana mit geografischen Variationen
  6. Rezepte traditioneller Gerichte aus Pistoia
  7. Rezepte alkoholfreie cocktails
  8. Rezept apfelkuchen
  9. Schokoladenkuchen mit Variationen
  10. Parmesan mit Varianten
  11. Schnelle Saucen zum Würzen von Nudeln
  12. Schweinelende vorbereiten
  13. Gerichte mit Hühnchen
  14. Rezepte mit Kartoffeln
  15. Typische Gerichte aus Florenz
  16. Typische Rezepte von Ligurien
  17. Die besten Vorspeisen
  18. Traditionelle Rezepte aus der Emilia Romagna
  19. Typische Rezepte von Kampanien
  20. Rezepte und typische Gerichte aus Kalabrien
  21. Rezepte typische gerichte des Veneto
  22. Rezepte der typisch sizilianisches gebäck
  23. Rezepte typische gerichte der sizilianischen küche
044.EU | Home | Bedingungen | Privacy | Missbrauch | Hashtag