Wird geladen...



Typische rezepte der region Apulien

Die apulische küche ist einfach und unverfälscht. Die produkte der erde sind vom korn des Tavoliere, dem blauen fisch von seinen meeren (und nicht nur), kaltgepresstem olivenöl und gemüse. Alle diese produkte sind auf der basis der besten typischen gerichte aus der region apulien. Denken sie an Apulien denken sie an die berühmten orecchiette mit cime di rape, bekannt in der ganzen welt, die gefüllte muscheln und taralli und seine liköre, die ebenfalls sehr bekannt als die walnuss von apulien.

Die taralli

Die taralli sind eine " gute begleitung für einen aperitif oder einen snack für zwischendurch. Das einzige problem ist, dass sie wie die kirschen, eins zieht das andere. Es aromatisiert in so viele möglichkeiten, fenchel, pfeffer, die pfeffer, um nur einige der bekanntesten. Dies ist das grundrezept, dann können sie anpassen, wie sie möchten.

Nötige für die taralli

Vorbereitung der taralli

Bilden sie mit mehl brunnen zu kneten und in der mitte, fügen sie das öl, den fenchelsamen, salz und pfeffer hinzufügen und beginnen zu kneten. Fügen sie langsam den wein und den teig kneten, bis die mischung ist sehr hart und elastisch. Lassen sie den teig für etwa dreißig minuten, nach denen sie gebildet werden, der zylinder der teig der länge von etwa 7 - 8 cm und gebildet-die klassische form der taralli, kreisverkehr, indem die beiden enden überlappen einander. Fertig vorbereitet, die taralli, kochen einen topf mit salzwasser und legen sie sie in die taralli ein paar mal entfernt werden sollte, sobald sie gekommen, um unterzugehen. An dieser stelle werden die taralli sind bereit gestellt werden im vorgeheizten ofen bei 200 grad für etwa 30 minuten.

SGAGLIOZZE BARESI

Einem typischen antipasto pugliese knusprigen und leckeren, auf der grundlage von polenta gebraten.Im historischen zentrum von Bari, werden chips auf der straße, besonders im winter und ergänzen sich sehr gut mit wurst und käse.

Was sie für SGAGLIOZZE BARESI

Vorbereitung der SGAGLIOZZE BARESI

Bereiten sie die polenta das wasser aufkochen und gießen sie regen aus maismehl, indem sie die anweisungen auf der verpackung des mais für polenta. Am ende der garzeit muss jedoch sein, sehr dicht. Übertragen sie die polenta in eine rechteckige form mit den kanten sehr hoch und lassen sie es vollständig abkühlen für mehrere stunden. Die polenta muss sie sich zu sehr trocken ist, sonst werden sie nicht braten gut. Nach dieser zeit schneiden sie die polenta in scheiben von etwa einem zentimeter, und braten in reichlich olivenöl an, bis die scheibe nicht zu golden. Trocknen auf küchenpapier und servieren noch warm.

Orecchiette mit cime di rape

Der erste, bekannteste gericht der küche apuliens. Traditionell werden die orecchiette bereiten sich in der heimat, sondern befinden sich schon fertig, in allen supermärkten. Nachfolgend das rezept mit cime di rape, werde ich auch das rezept für orecchiette mit im haus.

Was sie für orecchiette mit cime di rape

Zubereitung der orecchiette mit cime di rape.

In einem topf mit reichlich kochendem wasser garen, die spitzen der rüben, werden sie gereinigt, gewaschen und etwa 2 minuten. Danach setzen auch die orecchiette frisches kochen in 5 minuten.

Bereitet in der zwischenzeit den braten setzen und in einer pfanne recht große ein olivenöl, knoblauch ganzen (was wird genommen, fertig gekocht) die sardellen in öl grob gehackt und mit einer prise pfeffer. Nach 5 minuten kochen, fügen sie in die pfanne, le cime di rape und die orecchiette, die in der zwischenzeit gekocht sind, abgießen des kochwasser. Behutsam mischen, indem sie die paprika süß und heiß servieren.

Minestrone nach apulischer

Was für die minestrone nach apulischer

Zubereitung der minestrone nach apulischer

Reinigen sie die spitzen von rüben, sie haben die weitsicht, auf die cime di rape mit blumen, die sind weicher. Backen sie die cime di rapa in salzwasser etwa zehn minuten, Entfernen sie die grossen stiele und fein hacken, zusammen mit den zwiebeln. In einem großen topf mit ein paar esslöffel olivenöl braten sie die zwiebeln und die stiele gehackt, cime di rape für ein paar minuten, zugabe von salz, pfeffer und eine prise chili-pulver. Sobald die zwiebel gebräunt ist, fügen sie zwei liter wasser und köcheln lassen für eine stunde und eine hälfte. Nach dieser zeit legen sie in den topf, die nudeln und die spitzen und die blüten der rüben. Kochen sie die pasta al dente und toglietela aus dem feuer. Bestreuen sie die suppe, geriebener pecorino, stellen sie salz und pfeffer und zwei oder drei esslöffel pflanzenöl. Servieren sie nicht zu heiß.

Gefüllte miesmuscheln alla pugliese

Es ist diese eine sekunde, schnell und lecker, die einigen auch als vorspeise, aber es ist so reich, dass wird fast ein hauptgericht.

Was sie für gefüllte miesmuscheln alla pugliese

Zubereitung von gefüllte muscheln

Waschen sie sich gründlich die muscheln mit einer bürste hart und mit einem messer, öffnet die valve. Bewahren sie das wasser der muscheln um den geschmack noch mehr soße. Befeuchten sie die semmelbrösel und drücke sie gut und mit dieser bereiten sie eine mischung durch die kombination der eier, den geriebenen pecorino, die knoblauchzehe und die petersilie fein gehackt. Sein soll, eine kompakte. Mit dieser mischung füllen, die valve von muscheln suchen, dann schließen sie sie durch anziehen gut.

Bereiten sie nun die sauce, wo sie kochen sie die gefüllte muscheln.

In einer pfanne recht große mit ein paar esslöffel olivenöl braten sie die fein gehackte zwiebel und knoblauch gesamte zerkleinert (wird genommen, am ende des kochens). Nun fügen sie das tomatenmark oder geschälte tomaten in kleine stücke und kochen sie etwa zwanzig minuten. Kombinieren sie die muscheln und das wasser der muscheln, kochen sie alles weitere 20 minuten und heiß servieren.

Tintenfisch A PIGNATA

Und: "dies ist ein altes rezept aus salento, verdankt seinen namen erzeugt, die die ton-topf, wo in der regel in apulien gekocht wird die krake.

Was für die krake A PIGNATA

Zubereitung des OKTOPUS A PIGNATA

Sehr gut reinigen kraken oder tintenfische scheiben schneiden, dann in stücke, die nicht sehr klein sind.

Ein paar esslöffel öl in der pignatta steingut, anbräunen, die fein gehackte zwiebel und knoblauch gesamte (dann geh weggenommen und zu ende der garzeit). Kombinieren sie die tomaten in kleine stücke schneiden und kochen für ein paar minuten.

Fügen sie den tintenfisch in stücke schneiden, zusammen mit gehackter petersilie, 2 lorbeerblätter. Passen sie die salz und pfeffer würzen und auf kleiner flamme köcheln lassen für eine stunde und eine hälfte mit der abdeckung. Die krake produziert viel wasser kochen und dann sollte es keine probleme in bezug auf die küchenzeile. Nach der hälfte garzeit die kartoffeln, die sind geschält und geschnitten in stücke schneiden. Nach dieser zeit backen, noch etwa zwanzig minuten, die krake, ohne deckel, für abholen ein bisschen soße. Mit gehackter petersilie bestreuen und heiß servieren.

Nocino aus apulien

Es ist ein likör, der typisch apulischen gemacht mit walnüssen.Es ist sehr bekannt in Italien und in der welt. Es ist ein bitter mit verdauungsfördernden eigenschaften.

Was für die nocino apulien

Zubereitung des nocino apulien

In einem glasbehälter sehr geräumig legen sie die nüsse werden geschnitten worden, in kleine stücke schneiden, zusammen mit der zitronenschale, den nelken, der muskatnuss und dem zimt. Verbinden sie nun den alkohol 95 grad und schließen sie sofort den container, um zu verhindern, dass der alkohol verdunsten kann. Lassen sie die infusion für 40 tage in einem kühlen, trockenen und möglichst belüfteten ort aufbewahren.

Nach ablauf dieses zeitraums, wir garen das wasser mit dem zucker bereiten ein sirup wird hinzugefügt, likör, sobald vollständig abgekühlt. Mischen und filtern vor der abfüllung des likörs. Dieses geh zu verlassen für mehrere monate, bevor sie genossen werden in der regel 3 oder 4 .

Pasticciotto leccese

Typische dolcetto salentino sehr lecker weil die füllung pudding.

Nötige für die pasticciotti lecce

Vorbereitung der pasticciotti lecce

Bereiten sie den teig für die pasticciotti. In einer schüssel kombinieren sie das mehl mit dem zucker, der butter, bei raumtemperatur in kleine stücke schneiden, die beiden eier und die abgeriebene schale einer halben zitrone. Den teig kneten, auf einer bemehlten fläche verteilen, um der teig ist hart und elastisch. Wickeln sie den teig in eine durchsichtige folie und setzen in den kühlschrank für mindestens 50 minuten.

In der zwischenzeit bereiten wir die creme. Mit elektrischen peitschen das eigelb ei mit dem zucker, fügen sie das mehl und die schale einer halben zitrone gerieben. In einen topf werfen, kochen sie die mischung ei und zucker mit der milch, bis es ein furunkel erreicht. Gerade gekocht setzen sie die mischung in eine schüssel geben, um komplett abkühlen lassen.

Zur herstellung dieser süßigkeiten dienen der extra formen (formen sind ovale aluminium).

Nehmen sie den teig und nach dem fertigteil ein wenig mit den händen ausrollen, in einer teigplatte von etwa einem halben zentimeter. Diese durchsuchen, schneiden sie in stücke, die ovalen ein wenig größer als die förmchen, wo sie eintreten, das werkstück zu beschichten die unterseite und die seiten. Belegen sie jetzt mit vanillesoße jede schablone mit dem teig und bedecken das ganze mit der anderen stücke von teig zu schließen. Schlagen sie ein ei und bestreichen sie damit die oberfläche der pasticciotti bevor sie sie in den vorgeheizten ofen bei 180 grad 30 - 35 minuten.


it | en | zh | es | ar | pt | id | ms | fr | ja | ru | de

// 2019-10-09 - 2019-10-09 // @ufopatx #unterhaltung #hobby #haus #kuche #rezepte

Artikel in dieser Gruppe

  1. Rezepte und typische gerichte aus Sardinien
  2. Typische rezepte der region Apulien
  3. Rezepte und typische gerichte aus der region Latium
  4. Rezepte und typische gerichte der region Molise
044.EU | Home | Bedingungen | Privacy | Missbrauch | Hashtag