Wird geladen...



Typische Rezepte von Kampanien

Eine der leckersten und mediterransten Küchen Italiens. Viele sind die typischen Rezepte jeder Provinz Kampaniens, für die es schwierig ist, eine Wahl zu treffen. Wir beginnen jedoch mit dem berühmtesten Antipasti, der Muschel Impepata. Es ist ein Rezept, das sehr einfach zuzubereiten und sehr effektiv ist.

Gespickt Muscheln

für die gespickt Muscheln Needed

Zubereitung impepata Muscheln

Die Muscheln für dieses Rezept verwendet werden müssen frisch sein. Sie müssen sehr gut unter fließendem Wasser gewaschen werden und die bereits geöffneten oder zerbrochenen wegwerfen, in denen die Molluske tot ist. Alle Inkrustationen müssen mit einer Zahnbürste entfernt werden. Wenn sie gereinigt sind, legen Sie sie in einen Topf mit einem Deckel auf dem Feuer und kochen Sie, bis alle Ventile geöffnet sind.

Heiß servieren mit einer Prise fein gehackter Petersilie, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und einer Zitronenscheibe, mit der die Muscheln des Safts angefeuchtet werden.

Pizza

Wir können nicht über Kampanien und seine typischen Gerichte sprechen, ohne über Pizza zu sprechen. Eine wahre Delikatesse, die auf der ganzen Welt bekannt ist. Die Pizza wurde in Neapel erfunden, als ein Pizzahersteller dies zu Ehren von Königin Margherita von Savoyen herstellte und die drei Farben der italienischen Flagge, Weiß, Rot und Grün, kombinierte. Mozzarella weiß, tomatenrot und basilikumgrün. Das Rezept hat der Königin so gut gefallen, dass diese Pizza seitdem Pizza Margherita heißt. Das Rezept ist sehr einfach und die Zutaten sind echt. Es sollte in einem Holzofen gekocht werden, aber es ist auch gut im Backofen zu Hause.

Brauchen Sie für eine Pizza Margherita von etwa 30 Zentimetern Durchmesser

Vorbereitung der Pizza Margherita

Mehl mit Salz und frischer Hefe mischen, Wasser hinzufügen, bis ein fester und elastischer Teig entsteht. Dieser Vorgang dauert ca. 10 Minuten, da der Teig viel mit den Händen geknetet werden muss. Wenn es fertig ist, bedecken Sie es mit einem feuchten Tuch und legen Sie es für etwa 2 Stunden an einen geschlossenen und nicht kalten Ort. Zu diesem Zeitpunkt hat der Teig das doppelte Volumen, arbeitet ihn dann erneut mit den Händen und bildet eine Kugel, die noch etwa 6 Stunden mit einem feuchten Tuch bedeckt aufgehen muss.

Das Originalrezept beinhaltet nicht die Verwendung eines Nudelholzes zum Ausrollen der Pizza, sondern es muss von Hand gezogen werden, dh es muss langsam gedreht und mit den Händen ausgebreitet werden, bis Sie eine Pizza mit einem Durchmesser von ca. 30 Zentimetern erhalten, in der sich der Mittelteil befinden soll etwa einen halben Zentimeter dick haben, während die Ränder mindestens 1 Zentimeter betragen.

Jetzt bereiten wir die Tomate vor. Tomatenmark in eine Schüssel geben, mit einer Prise Salz ein paar Teelöffel Olivenöl würzen. Legen Sie den Pass auf die Pizzascheibe und verteilen Sie ihn gleichmäßig. Den gehackten Büffelmozzarella, ein paar Blätter Basilikum, eine Prise Öl, die über die ganze Pizza gewickelt ist, und eine Prise Oregano hinzufügen.

In einem sehr heißen Ofen 4 - 5 Minuten backen und dabei häufig den Gargrad kontrollieren. Hier geht es um den klassischen Backofen unserer Küche. Wenn wir stattdessen einen Holzofen zur Verfügung haben, sollte die Ofentemperatur viel höher sein, etwa 450 - 480 Grad, und dann wird die Pizza sehr schnell gegart, maximal anderthalb Minuten.

Pasta, Bohnen und Muscheln

Dies ist eines der ersten von Kampanien bevorzugten Gerichte, ein Rezept, das den Geschmack des Meeres mit dem der Erde verbindet und eine ganz besondere Kombination und einen intensiven Geschmack schafft.

Bedarf an Nudelbohnen und Muscheln

Zubereitung der Nudeln Bohnen und Muscheln

Wenn Sie getrocknete Cannellinibohnen verwenden, sollten Sie diese zunächst in viel Wasser einweichen und mindestens 12 Stunden ruhen lassen. Nach dieser Zeit sollten sie etwa 1 Stunde lang in reichlich Wasser gekocht werden. Werfen Sie das kochende Wasser nicht von den Bohnen weg, die für die Zubereitung des Rezepts verwendet werden.

In der Zwischenzeit bereiten wir die Muscheln vor, die sehr gut gereinigt und in einen sehr großen Topf mit Deckel und auf den Herd gestellt werden müssen, bis alle Muscheln geöffnet sind. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und die Schalen werfen. Das Wasser, das in dem Topf verbleibt, in dem die Muscheln gekocht wurden, wird dann verwendet, um die Bohnen während des Kochens zu würzen.

In einen großen Topf geben wir einen Spritzer Olivenöl und nachdem wir die Zwiebel fein gehackt haben, geben wir sie zusammen mit den 2 geschälten Knoblauchzehen in das Öl. Der Knoblauch bleibt ganz, weil er am Boden des Garraums entfernt wird. Zu diesem Zeitpunkt die geschälten Tomaten in Stücke geben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel etwa zehn Minuten kochen lassen. Fügen Sie nun die Bohnen und eine Kelle des Kochwassers hinzu und lassen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang kochen. Fügen Sie dann allmählich das Kochwasser hinzu, um zu verhindern, dass die Sauce zu stark austrocknet. Nach dieser Zeit die Muscheln und das Muschelkochwasser hinzufügen.

In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen. Sobald das Wasser entfernt und abgelassen wurde, geben Sie die Nudeln in den Topf, in dem die Bohnen und Muscheln gekocht werden. Einige Minuten einwirken lassen, dabei gut und oft umrühren. Eine Prise gehackte Petersilie dazugeben und vom Herd nehmen. Nach der Überlieferung sollten diese Nudeln am nächsten Tag verzehrt werden und ein paar Minuten in einer Pfanne in Brand gesteckt werden, ohne dass sie zu heiß werden.

Luciana Octopus

Ein besonderes Rezept, das die Tradition von bescheidenen Fischern aus dem Vorort Santa Lucia in Neapel kreiert hat. Es ist ein ziemlich langes Kochrezept, aber andererseits kann die Octopus-Kochsoße zum Würzen von Pasta verwendet werden, so dass der Luciana-Octopus als ausgezeichnetes Einzelgericht gilt.

Luciana Octopus 800/1000

Zubereitung des Luciana-Oktopus

Reinigen Sie den Oktopus oder die Fleischbällchen sehr gut, die ganz bleiben können. In einem großen Topf ein paar Esslöffel Olivenöl und die ganze Knoblauchzehe anbraten. Wenn die Gewürznelke golden wird, wird sie entfernt. Entfernen Sie die Knoblauchzehe, fügen Sie die Chili, schwarzen Oliven und Kapern hinzu, und nachdem die Zutaten vermischt sind, setzen Sie den Tintenfisch ein und kochen Sie ihn so oft, bis er rot wird. Zu diesem Zeitpunkt den Weißwein dazugeben und vollständig verdunsten lassen. Legen Sie die geschälten Tomaten in kleine Stücke und kochen Sie alles für etwa eine Stunde mit dem Deckel. Stellen Sie sicher, dass nicht alles zu trocken wird. Dies sollte nicht geschehen, da der Tintenfisch beim Kochen viel Wasser abgibt. Wenn es gekocht ist, geben Sie etwas gehackte Petersilie auf den Tisch, bevor Sie es auf den Tisch bringen. Heiß servieren.

Neapolitanische Pastiera

Gehen wir jetzt zu den Desserts über. Die berühmteste und bekannteste der Welt ist die neapolitanische Pastiera, eine Süßigkeit, die nicht einfach zuzubereiten ist, deren Ergebnis jedoch eine wahre Freude ist. Aber es gibt auch andere Süßigkeiten, die für ihre Güte bekannt sind, wie zum Beispiel Sfogliatelle, Rum Babas    und andere.

Neapolitanische Pastiera

für Mürbeteig:

für die Füllung:

Vorbereitung der neapolitanischen Pastieraindem

Zuerst bereiten wir das kurze Gebäck vor,wir die Butter mit dem Zucker, den Eiern, bearbeiten , die Schale einer geriebenen Zitrone. Fügen Sie langsam das Mehl und den Backpulverbeutel hinzu, bis die Mischung fest und elastisch ist. Legen wir es beiseite und bereiten den Weizen vor. In allen Supermärkten ist bereits vorgekochter Weizen fertig. Es ist schwieriger, Vollkorn zuzubereiten, auch weil dann die Zubereitungszeit sehr lang ist, daher empfehle ich die bereits zubereitete.

Dann den vorgekochten Weizen, die Milch, einen Teelöffel Zimt und die Zitronenschale in einen Topf geben. Kochen Sie es, bis das Getreide die gesamte Milch aufgenommen hat, entfernen Sie die Zitronenschale und nehmen Sie es von der Hitze.

Fügen Sie den Ricotta und den Zucker zum Korn hinzu und rühren Sie gut um, um alle Bestandteile zu mischen.

In einer anderen Schüssel die 4 Eidotter vom Eiweiß trennen. Das geschlagene Eigelb sollte dem Weizen zugesetzt werden, das Eiweiß sollte geschlagen und dem Weizen unter leichtem Rühren zugesetzt werden, um sie nicht zu entfernen.

Nehmen Sie nun das Mürbeteiggebäck und rollen Sie es nach ein paar Minuten Kneten zu zwei Dritteln mit einem Nudelholz aus, bis Sie ein rundes Gebäck erhalten, das wir mit den aufgeweiteten Kanten in eine Kuchenform legen, um sowohl die Oberseite als auch die Kanten vollständig zu bedecken. Die Kuchenform sollte zuerst gebuttert und mit Mehl bestreut werden. Den überschüssigen Teig von den Rändern mit einem Messer abschneiden und die Ricotta-Weizen-Füllung hineinlegen. Mit dem restlichen Mürbeteig nach dem Verteilen mit einem Nudelholz viele Streifen abschneiden, die auf die Oberfläche der Tortenfüllung gelegt werden sollen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten bei 170 Grad backen und dann nochmals bei 150 Minuten aus dem Backofen nehmen und vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen. Der Überlieferung nach wird es mindestens einen Tag vor dem Verzehr gemacht.

Rum

Baba benötigt für den Rum Baba

Zubereitung der Rum-Babas

In einer ziemlich großen Schüssel die Eier mit Zucker, Salz und Bierhefe und Butter verquirlen und mit einem Elektromixer alles zusammenarbeiteneinige Minuten lang langsam das Mehl hinzu, bis der Teig glatt und fest ist und nicht mehr an der SchüsselDecken Sie die Schüssel ab und lassen Sie sie mindestens 3

Fügen Siehaftet.Stunden lang gehen. Um Babas zuzubereiten, benötigen Sie spezielle Formen oder eine einzelne Form. Für die Formen sollten sie zuerst mit Butter und Mehl bestrichen und mit der Mischung, die wir aufgehen lassen, ein wenig geknetet, viele kleine Stücke gemacht und zu zwei Dritteln in die Formen gefüllt werden. Formen, die so hoch gefüllt und mit einem transparenten Film bedeckt sind, lassen sie, bis die Mischung aus der Form gestiegen ist, um die klassische Pilzform zu bilden. Es dauert ungefähr eine Stunde, bis sie für ungefähr 30 Minuten in einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen stehen. Lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie sie aus den Formen nehmen.

Wir bereiten gerade das Bad vor, in das die bereits gekochten Babas getaucht werden. In einem Topf den Zucker mit einer Zitronenschale im Wasser schmelzen lassen. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist, den Rum dazugeben. In diesem Bad tauchen Sie die Babas ein paar Mal ein, indem Sie sie vorsichtig zusammendrücken, um übermäßiges Benetzen zu vermeiden. Zum Schluss die Babas mit Aprikosengelee bestreichen und kalt servieren.


it | en | zh | es | ar | pt | id | ms | fr | ja | ru | de

// 2019-09-09 - 2019-09-09 // @ufopatx #unterhaltung #hobby #haus #kuche #rezepte

Artikel in dieser Gruppe

  1. Rezept toskanisches brot hausgemacht
  2. Rezept der paella
  3. Rezept lasagne al forno
  4. Rezept Kartoffelknödel
  5. Rezept für Panzanella in der Toskana mit geografischen Variationen
  6. Rezepte traditioneller Gerichte aus Pistoia
  7. Rezepte alkoholfreie cocktails
  8. Rezept apfelkuchen
  9. Schokoladenkuchen mit Variationen
  10. Parmesan mit Varianten
  11. Schnelle Saucen zum Würzen von Nudeln
  12. Schweinelende vorbereiten
  13. Gerichte mit Hühnchen
  14. Rezepte mit Kartoffeln
  15. Typische Gerichte aus Florenz
  16. Typische Rezepte von Ligurien
  17. Die besten Vorspeisen
  18. Traditionelle Rezepte aus der Emilia Romagna
  19. Typische Rezepte von Kampanien
  20. Rezepte und typische Gerichte aus Kalabrien
  21. Rezepte typische gerichte des Veneto
  22. Rezepte der typisch sizilianisches gebäck
  23. Rezepte typische gerichte der sizilianischen küche
044.EU | Home | Bedingungen | Privacy | Missbrauch | Hashtag