Amerikanische Curl Katze

Die American Curl Cat ist eine sehr einzigartige Katze. Ihr besonderes Merkmal sind die Ohren, die sich von denen aller anderen Katzenarten unterscheiden. Die Ohren sind halbmondförmig zurückgerollt und verleihen ihr ein fast lustiges Aussehen.

Es ist eine sehr junge Rasse, die durch Zufall entstanden ist. Im Jahr 1981 fanden Herr und Frau Ruga in Lakewood, Kalifornien, eine streunende Katze mit diesen sehr seltsamen Ohren. Sie nannten sie Shulamith und sie gilt als die Stammmutter aller American Curl. Als dieses Kätzchen ihren ersten Wurf hatte, wurde bemerkt, dass zwei der Kätzchen die gleichen Ohren wie ihre Mutter hatten. Das Ohrlocken-Gen ist dominant, es reicht also, dass nur ein Elternteil es hat, um es an den Wurf weiterzugeben. Und so ist diese Rasse entstanden, die lang- oder kurzhaarig sein kann, verschiedene Farben hat, aber das Merkmal der gelockten Ohren besitzt.

Charakter der American Curl Cat

Die American Curl Cat ist eine sehr gesellige und anhängliche Katze. Es ist lebendig und spielerisch, daher für das Familienleben besonders mit Kindern geeignet. Es sucht die Gesellschaft seines Besitzers, aber auch aller anderen Mitglieder der Familie. Er kann sich an ein einsames Leben anpassen, ist aber sehr offen für Sozialisierung, daher sind große Familien, lebhafte Spiele und Zeit zum Spielen seine Ideale, auch wenn er Momente der Entspannung neben seinem Menschen nicht verschmäht, von dem er besonders gerne gekrault wird. Sie ist eine sehr intelligente Katze, die es liebt, mit denen, die ihr nahe stehen, zu interagieren, und die bei gutem Training oft die Spiele des Übertragens erlernt.

Sie ist die typische Wohnungskatze, die jedoch den Aufenthalt im Freien nicht verschmäht. Daher ist ein gesicherter Garten ideal, in dem sie einige Stunden des Tages mit Klettern und Laufen verbringen kann.

Er kann sowohl mit Hunden als auch mit Katzen zusammenleben, solange die Vergesellschaftung schrittweise und ohne Zwang erfolgt. Bei Katzen ist der Diskurs ein wenig anders, es scheint tatsächlich so zu sein, dass er Katzen mit gelockten Ohren wie seine erkennt und dazu neigt, besser mit ihnen auszukommen, während er mit Katzen mit geraden Ohren etwas mehr Schwierigkeiten hat, weil er dazu neigt, zu dominieren. Seine Neugier hindert ihn nicht daran, auf Fremde zuzugehen und sofort mit ihnen zu interagieren.  Seine Lebendigkeit und Agilität führt aber auch dazu, dass er zu Hause ein wenig Ärger macht.

Er ist sehr intelligent und kann sogar den Kühlschrank, Türen und Schränke öffnen. Er erkennt die Schritte seines Besitzers und eilt zur Tür, wenn er sie von weitem hört. Er folgt seinem Besitzer überall hin, sogar ins Badezimmer, so dass sein Verhalten in vielerlei Hinsicht mit dem eines Hundes verglichen werden kann.

Erscheinungsbild der American Curl Cat

Wie bereits erwähnt, sind das Hauptmerkmal dieser Katzen die Ohren, die 3 verschiedene Grade von Locken haben können, was sie mehr oder weniger wertvoll macht. Es gibt zwei verschiedene Sorten, Kurzhaar, fast ohne Unterwolle, aber mit einem hellen und glänzenden Fell und Lang- oder Mittelhaar, ebenfalls mit wenig Unterwolle, aber sehr weich. Sie ist eine mittelgroße Katze, ihr Gewicht variiert von 2,5 bis 5 Kilogramm. Sie sind sehr gut proportioniert, eher schlank und mäßig bemuskelt. Der Schwanz ist sehr lang, an der Basis breiter und verjüngt sich zur Spitze hin.

Der Kopf ist proportional zum Körper, von keilförmiger Gestalt mit glatten Konturen. Die Augen, sehr groß, walnussförmig, schräg gestellt, sind sehr ausdrucksstark und mit einem wohlwollenden Blick. Ihre Farbe kann sehr unterschiedlich sein, von aquamarinblau, gold, gelb, grün oder ungleichmäßig. Unterschiedlich sind auch die Farben des Fells, da alle Farben für diese Rasse akzeptiert werden, die sich durch die Besonderheit der gelockten Ohren auszeichnet.

Die Kätzchen werden nicht sofort mit gekräuselten Ohren geboren, bei der Geburt sind sie gerade, sie werden sich nach 5 oder 7 Tagen leicht krümmen und es wird 6 oder 7 Monate dauern, bis sie die endgültige Form erreicht haben; es sind breite Ohren, die sich nach hinten biegen, groß, ein wenig seitlich, mit einer abgerundeten und flexiblen Spitze und mit kleinen Haarbüscheln im Inneren.

Pflege und Gesundheit der American Curl Cat

Die American Curl Cat ist eine gesunde und robuste Katze, die keine besondere Pflege benötigt.  Die zurückgerollten Ohren können jedoch gesundheitliche Probleme verursachen; der enge Gehörgang kann eine größere Produktion von Ohrenschmalz und ein hohes Infektionsrisiko verursachen.  Daher ist eine korrekte und kontinuierliche Reinigung der Ohren unerlässlich. Sie hat eine Lebenserwartung von 13 bis 15 Jahren, in vielen Fällen aber auch länger.

Wenn ihr Bewegungsbedürfnis beachtet wird, neigt diese Rasse nicht zu Fettleibigkeit, aber bei fehlender Bewegung, aufgrund des Alters und der Ernährung, wenn sie nicht gepflegt wird, steigt das Risiko.

Was die Pflege des Fells betrifft, sind keine besonderen Vorkehrungen notwendig, ein Bürsten ab und zu ist ausreichend und diese Rasse verliert aufgrund der fast nicht vorhandenen Unterwolle nicht viel Haar, auch nicht während der Mauserzeit. Was die Zähne, die Nägel und die tierärztlichen Kontrollen betrifft, so sind diese bei allen Katzenrassen gleich.


Kommentar verfassen