Erdbeben in Indonesien 2. August 2019


Nach den neuesten Nachrichten hat der United States Geological Survey (USGS) ein starkes Erdbeben etwa 150 Kilometer von der Küste entfernt bestätigt. Die indonesischen Behörden haben den Notstand aufgrund eines möglichen Tsunamis ausgestellt, der durch das Beben der Stärke 7 ausgelöst werden könnte. Darüber hinaus wurden die Bevölkerung und Touristen aufgefordert, in Richtung der Java-Höhen zu evakuieren. Es überrascht nicht, dass es in einigen Gegenden wie dem Flughafen von Jakarta soekarno hatta einige Fälle von Panik gegeben hat. Die Evakuierungsverfahren werden von lokalen Beamten geleitet.

aktualisieren

Es gab 1 Tote und 4 Verletzte, wobei es erhebliche Schäden an Häusern und Sachschäden gab.


Kommentar verfassen

error: Inhalt ist geschützt !!