fbpx

Rezepte mit Eiern


Das Ei ist ein Konzentrat aus Vitaminen und Mineralstoffen und daher eines der gesündesten Lebensmittel, die gefunden werden können. Sie kochen wirklich auf so viele Arten und jede Region hat ihre eigenen Rezepte in Bezug auf dieses Essen. Wenn wir über Eier sprechen, ohne anzugeben, meinen wir das gemeinsame Hühnerei. Es gibt auch viele andere Arten von Eiern auf dem Markt (urige Eier, Straußeneier, Lachs usw.), aber in diesem Artikel werden wir nur das Hühnerei abdecken.

Beginnen wir mit den Rezepten.

Pizzaiola Eier

Ein leckeres und schmackhaftes Gericht, das auch Kinder erfreuen wird, sehr schnell und einfach zuzubereiten und ist ein komplettes zweites Gericht oder sogar einzigartiges Gericht.

Notwendig für Pizzaiola Eier

  • 8 Eier
  • 250 Gramm Mozzarella
  • 500 Gramm Tomaten in kleine Stücke oder Tomatenpüree geschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein paar Basilikumblätter
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer und Oregano gerade genug

Zubereitung von Pizzaiola-Eiern

In einer Pfanne die ganze Knoblauchzehe mit zwei oder drei Esslöffeln Olivenöl anbraten, die Tomaten und ein paar Basilikumblätter dazugeben. Kochen Sie für 5 Minuten. Knoblauchzehe und Basilikumblätter entfernen. An diesem Punkt brechen die Eier und ganz legen sie in die Tomate. Salz und Pfeffer aufstellen und den in Scheiben geschnittenen Mozzarella neben die Eier stellen. Mit dem Deckel kochen für 3 oder 4 Minuten, die Zeit für die Mozzarella ein wenig schmelzen und für das Eiweiß zu holen. Überprüfen Sie das Kochen, da das Rot des Eis cremig bleiben sollte. Eine Berieselung von Oregano und servieren heiß.

Pochierte oder ertrunkene Eier

Ein scheinbar schwieriges Rezept, aber statt einfacher Ausführung und sehr lecker. Sie können auf Toast oder mit Saucen verschiedener Art essen.

Erforderlich für pochierte Eier

  • 8 Eier
  • 1 Deziliter Weinessig
  • Wasser ca. 1 Liter

Zubereitung von pochierten Eiern

Wasser und Essig in einen Topf geben und zum Kochen bringen, den Essig gut mit dem Wasser vermischen und gut rühren. In der Zwischenzeit die Eier in einer Schüssel brechen, um sicherzustellen, dass das ganze Eigelb zu verlassen. Wenn das Wasser mit einem Schneebesen kocht, drehen Sie das Wasser und bilden einen Wirbel, in den sie jeweils ein Ei legen können. Das Eiweiß schließt sich über dem Eigelb und dann mit ein paar Minuten Kochen wird bereit sein, zu entfernen und weiterhin die anderen Eier zu kochen.

Tripe Eier

ein typisches römisches Rezept, das in der Zeit der Fastenzeit zubereitet wird, ein Gericht, das ein komplettes zweites Gericht ist, schmackhaft, einfach und schnell zu machen.

Erforderlich für Tripe-Ei

  • 4 Eier
  • 25 Gramm geriebene provola
  • ein Esslöffel gehackte Petersilie
  • ein Esslöffel Mehl
  • zwei Esslöffel Milch
  • Butter, Salz und Pfeffer nach Bedarf

Für die Sauce:

  • 600 Gramm gehackte Tomaten
  • eine halbe kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 20 Gramm geriebener Parmesankäse
  • ein paar Basilikumblätter
  • Scheiben geröstetes Brot

Zubereitung von Tripe-Eiern

Schlagen Sie die Eier zusammen mit der Milch und Käse, Petersilie und Mehl. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dieser Mischung in einer Pfanne mit etwas Butter mehrere Schulden machen. Einmal gekocht erolle jede gebratene Dose und geschnitten Typ Nudel.

In der Zwischenzeit eine ziemlich große Pfanne legte ein wenig Olivenöl und die gehackten Tomaten zusammen mit der Zwiebel. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Omelettnudeln mit ein paar Basilikumblättern und einem Bestreuen von geriebenem Parmesankäse dazugeben. Heiß über Scheiben geröstetes Brot servieren.


Triestine Egg

Notwendig für das Trytin-Ei

  • 4 Eier bereits etabliert
  • 1 Teelöffel Weinessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Marsala
  • 90 Gramm fein gehackte Petersilie
  • Olivenöl gerade genug

Zubereitung des Trytin-Ei

Schneiden Sie die hartgekochten Eier, die bereits der Schale beraubt sind, in zwei Teile. Bereiten Sie eine Sauce mit Petersilie, Teelöffel Essig, eine Nelke gehackten Knoblauch, Marsala, ein paar Esslöffel Olivenöl und zwei Wasser. Mischen Sie alles und legen Sie einen Teelöffel über jede Hälfte des hartgekochten Eis.

Sizilianische Hartgekochte

Notwendig für sizilianische Hartgekochte

  • 10 Eier
  • 150 Gramm frische Ricotta
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 50 Gramm gehackte Salami oder Wurst
  • Mehl, Semmelbrösel, Samenöl, Salz und Pfeffer gerade genug
  • 1 ganzes Ei zum Braten von Eiern

Zubereitung von sizilianischen Hartgekochten

Bereiten Sie die hartgekochten Eier vor, entfernen Sie die Schalen und schneiden Sie die Eier in die Hälfte. Entfernen Sie das Eigelb und lassen Sie das Eiweiß intakt.

Eine Sauce mit Eigelb, frischem Ricotta, gehackter Petersilie und fein gehackter Salami oder Wurst zubereiten. Das Salz und den Pfeffer anpassen und sehr gut mischen, um alles zu kombinieren.

Mit dieser Mischung die halb hartgekochten Eier füllen.

Bereiten Sie eine Pfanne mit viel Samenöl vor.

Die Eier ins Mehl geben, dann in ein geschlagenes ganzes Ei und schließlich in die Brotkrumen. Wenn das Öl heiß ist, kochen Sie die Eier für ein paar Minuten und servieren sehr heiß.

Gefüllte Eier

Erforderlich für gefüllte Eier

  • 8 Eier
  • 100 Gramm natürlicher Thunfisch
  • zwei Sardellen in Salz
  • eine kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • ein Esslöffel gehackte Petersilie
  • ein Esslöffel gesalzene Kapern
  • Olivenöl, Salz und Pfeffer gerade genug

Vorbereiten von gefüllten Eiern

Kochen Sie die Eier zunächst für etwa 10 Minuten, einmal gekocht, entfernen Sie die Schale und teilen Sie sie in die Hälfte. Das Eigelb aus dem Eiweiß entfernen und beiseite stellen.

Sardellen und Kapern reinigen und waschen, um das überschüssige Salz zu entfernen und fein zu hacken. Zwiebel, Thunfisch, Petersilie und Eigelb in smince und rühren sehr gut, um eine eher Sodasauce zu erhalten. Fügen Sie einen Nieselregen von Olivenöl und legen Sie diese Mischung in das Eiweiß. Mindestens eine Stunde ruhen lassen und servieren.

Apropos Eier im Allgemeinen

Im Allgemeinen sind diese Rezepte nur einige der Möglichkeiten, Eier zuzubereiten, obwohl sie nicht die häufigsten sind. Eier werden in der Regel im Ochsenauge zubereitet, das heißt, in einer Pfanne mit einem Nieselregen von Olivenöl und Salz und Pfeffer und werden sowohl zum Frühstück als auch für das zweite Gericht gegessen.

Eine weitere sehr häufige Art der Verwendung von Eiern ist das klassische Omelett, das nur Eier und ein wenig Salz und Pfeffer oder mit verschiedenen Käsesorten und verschiedenen Gemüsesorten sein kann.

Das Ei eignet sich auch dazu, roh gegessen zu werden. Eggnob ist die häufigste Art, rohes Ei zu essen, es wird sowohl durch Schlagen Voneier mit der Zugabe von ein wenig Zucker und Zugabe von süßen Likören auf den Eggnog getan.

Ganz zu schweigen von den verschiedenen Rezepten, die die Verwendung von Eiern erfordern, vor allem die von Süßigkeiten.

In der Praxis wird das Ei in allen Stadien eines Mittagessens von der Vorspeise bis zum Dessert verwendet, sowohl allein als auch zusammen mit anderen Zutaten.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.